Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Pilze trotz Trockenheit

  • Hallo Zusammen,


    trotz Trockenheit wachsen noch ein paar Pilze im Wald.


    Leider keine Pfifferlinge mehr. Dafür kommen nun junge Semmelstoppelpilze, welche bei uns teilweise in großen Massen vorkommen. Auch die Filzröhrlinge und Täublinge erscheinen wieder.


    Zum ersten Mal dieses Jahr habe ich ca. 20 sehr prächtige netzstielige Hexenröhrlinge und die sehr giftigen grünen Knollenblätterpilze gesehen. Doppelt so groß wie letztes Jahr...


    LG


    PilzHex`






    grüne Knollenblätterpilze, tödlich giftig!



    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.