Im Garten gefunden

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 2.689 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (18. Oktober 2016 um 22:08) ist von UweKN.

  • Tach,

    habe im Garten vorm Haus diese Pilze gefunden.
    Weiß jemand zufällig welche das sein könnten? Habe in der Pilzesuchmaschine nichts gefunden, was mir richtig erschien.
    Alle drei riechen angenehm pilzig. Die Hüte der linken helleren haben eine klebrige feuchte Oberfläche, die anderen sind trocken.
    Sie sind alle recht klein, der größte hat einen Hutdurchmesser von etwa 4cm.
    Hoffe auf Antworten,
    Danke im Voraus!

  • Hallo KjeRo,


    das ist nicht so einfach, einmal wegen der nicht optimalen Bildqualität und zum anderen wegen fehlender weiterer Informationen. Man kann nicht einfach Pilze abschneiden und sie fotografieren und sagen, bitte nun macht mal, was ist das. Die Ganzheit der Pilze ist wichtig, wo haben sie im Garten gestanden, also welche Bäume waren vielleicht in der Nähe.
    Jetzt nach den Bildern kann ich nur spekulieren. Der erste links könnte ein Fälbling sein, der in der Mitte ? und rechts wahrscheinlich Erdritterlinge.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo
    da kann ich Veronika nur zustimmen
    Schlechte Bilder ohne weitere Information führen nicht zum Ziel
    Die Bilder sollten detailiert also möglichst formatfüllend, bei Tageslicht bzw. Weißlicht aufgenommen sein.
    Versuche die Schattenbildung zu vermeiden
    Eine Ansicht von Oben, der Seite und von Unten hilft ungemein
    Gruss
    Uwe

  • Verstehe, trotzdem Danke.
    Habe versucht, nochmal bessere Fotos zu schießen. Die Pilze standen alle recht nah beieinander auf der Wiese nahe einer Tanne.
    Hoffe das hilft weiter.

    LG

    Einmal editiert, zuletzt von KjeRo (18. Oktober 2016 um 19:23)

  • Hallo
    jetzt sind die Fotos besser

    Nr. 2 ist wohl ein Erdritterling
    Nr. 3 am ehesten ein Fälbling, eventuell mit Rettichgeruch

    Leg mal die Hüte von 1 und 3 auf ein Blatt Papier und schau nach ein etlichen
    Stunden ( am besten über Nacht) nach wie sich die Sporenpulver Farbe entwickelt

    Bei 3 müsste ein mittleres braun herauskommen => Fälbling
    Wenn Nr. 1 weiß bleibt , käme ein Schneckling in Frage

    Mehr ist leider nicht drin , da bräuchte man mehr Bilder mit komplettem Stiel und Angaben zum Geruch und Geschmack

    Gruss
    Uwe