Der etwas andere Blumenstock

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 3.656 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (29. Oktober 2017 um 20:48) ist von Winni.

  • Hallo,
    Nach langer Zeit möchte ich mich wieder mal zu Wort melden.
    Neue Exoten zucht kann ich euch heute aber nicht bieten sondern nur diesen wunderschön blühenden Blumentopf den ich unserer Freundin vermacht habe.:)

    Was ist an den Shiitakepilzen besonders werdet ihr euch jetzt Fragen?:blush:
    Es ist die lange Reifezeit die dieser Block hinter sich hatte. Beimpft wurde er schon am 1.3. gemeinsam mit etlichen anderen Blöcken von denen der große Teil bereits im Juni fruchtete.
    Dieser wollte einfach nicht was wohl an der hohen Sommerlichen Temperatur lag.
    Die Geduld hat sich doch gelohnt bei diesen vollen Pilzbesatz, oder?

    Viele Grüße Matthias

  • Sehr genial. Fast zu schade, den zu verputzen. Was hast du da eigentlich als Substrat genommen, das sehe ich selbst mit Vergrößerung nicht?
    Ich bewunder´das total wenn man so viel Geduld aufbringt. lgk

  • Das würde mich auch interessieren; da ich gelesen habe, das man einen Strohballen benutzen kann. Die sind heutzutage recht groß.

    Gruß Ralph

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech:

  • Hallo, KowalskisGeist.
    Das Substrat besteht aus Buchenspäne fein/grob +Kleie.
    Geduld sollte man schon haben, nicht einfach die Beutel aufmachen und mit Gewalt eine Fruchtung einzuleiten. Das bringt dann meist nur ein paar einzelne Fruchtkörper und nicht solch einen Besatz wie dieser Block.

    Hallo Ralph, mit Stroh kann man verschiedene Austern arten kultivieren aber nicht auf den großen Ballen die sind im inneren viel zu heiß und man hat außerdem das Problem mit den befeuchten bzw. feucht halten.
    Viele Hobbyzüchter nehmen da lieber Strohpeletts.
    Gruß Matthias

  • Hallo, Matthias

    Das ist aber ein prächtiger Pilz geworden. Gedult zahlt sich eben manchmal aus.
    Wenn man die im ganzen Erntet, kommt schon eine Portion zusammen.

    Ich hab vor 2Wochen im Globus,morgens Shiitake gekauft, konnte am selben Abend
    die hälfte wegwerfen, waren schmierig, hab ich in der schale nicht bemerkt.
    Wollte deshalb selbst welche ziehen.
    Bin am überlegen,ob ich das jetzt noch machen oder besser bis im Frühjahr warten soll.

    MfG Winni

    Einmal editiert, zuletzt von Winni (29. Oktober 2017 um 23:32)