Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Pilz auf Buchenholz

  • Liebe Pilzfreunde,
    bei folgendem Pilz komme ich mal wieder nicht weiter. Ich wäre schonb froh, wenn ich Klarheit über die Gattung hätte. Irgendwie denke ich Richtung Häublinge, aber wer weiß...
    Er wuchs alleine auf einem recht alten und verwitterten liegenden Stamm (wahrscheinlich Buche).
    Er war ca. 4cm breit und ca. 10 cm hoch.
    Geruchlich konnte ich nichts Besonderes feststellen.
    Hat jemand von euch eine Idee?
    Vielen Dank und viele Grüße
    Matthias



  • Hallo Matthias,


    da hast Du aber mal klasse Bilder eingestellt!:agree:


    Leider kann ich Dir bei der Bestimmung nicht wirklich helfen. Spontan habe ich in Richtung Faserling gedacht - dass kann aber auch danaben sein.


    Sollte bei Häublingen nicht in irgendeiner Form eine Ringzone erkennbar sein?


    Bin gespannt in welche Richtung sich Dein Fund weiter entwickelt...


    VG JoBi

  • Hallo JoBi,
    vielen Dank für deine Rückmeldung und deine Ideen. Für einen Faserling war mir der Pilz aber zu kompakt und auch die Lamellenfarbe passt da für mich nicht so richtig. Irgendwie denke ich jetzt, ob das nicht auch irgendeine Rüblingsart sein könnte. Habe leider natürlich kein Sporenpulverabdruck gemacht.:(
    Viele Grüße
    Matthias

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.