Rotkappen 16.06.13

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 4.288 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. September 2013 um 20:38) ist von Macrolepiota.

  • Hallo
    Bei Espen und nur leicht bräunliche Schuppen ? Dann sollte das die Espen-Rotkappe sein!

  • Hallo Micha,

    ich denke, man sieht auch am herumliegenden Laub, dass es sicher die Espen-Rotkappe ist, ich kann kein Birkenlaub erkennen.

    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Zitat von Macrolepiota pid='4584' dateline='1379440507'

    Hallo zusammen,

    ich habe dieses Jahr schöne Rotkappen unter Espen und Birken gefunden. Leider waren sie schon bewohnt. Aber zum Zeigen wirklich schön!

    Gruß Micha


    Hallo Micha,

    hast Du ein Glück, bewohnte Rotkappen finde ich so gut wie nie. Ich muß sie immer nach Hause schleppen:wink:.

    Ich sehe hier übrigens auch nur Espen-Rotkappen.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten