ist das eine ziegenlippe?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 3.693 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. September 2013 um 22:24) ist von karl-marx.

  • Hallo,
    ich fand heute diesen Pilz hier, sogar mehrere davon.

    Hutgröße: 5-10 cm
    Farbe Röhrengewebe: auffallend Gelb
    Wenn man drückt, verfärbt sich das Röhrengewebe dunkeler, im Foto zu sehen.

    Alles andere sollte auf den Fotos zu sehen sein. Liebe Grüße :)

    Einmal editiert, zuletzt von karl-marx (27. September 2013 um 21:20)

  • Hallo,
    Das ist durch die deutlich sehbare Ringzone eindeutig ein Lärchenröhrling. Ich gehe aus , das das Bild etwas nach rot verfälscht ist ,ist die Farbe echt , handelt es sich um den Rostroten Lärchenröhrling. Ist er in Natura gelber , ist es der 'normale' Lärchenröhrling , auch Goldröhrling genannt.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo Karl_Marx,

    laufen die Röhren etwas am Stiel herab? Wenn ja, ist Rostroter Lärchenröhrling o.k.

    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.