Kann einen "Champingnon" nicht bestimmen, da er einen sehr grossen, fleischigen stiel hat.

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.013 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. Oktober 2019 um 13:45) ist von Steigerwaldpilzchen.

  • Hallo,

    das ist schon eine Art der Egerlinge/Champignons. Die Gattungs hat es aber in sich. Stielbasis als fast wichtigstes Merkmal fehlt leider und mit einem so jungen Einzelexemplar sehe ich kaum eine Chance auf Bestimmung der genauen Art. Du kannst ja mal versuchen am Stiel zu reiben ob sich ein Geruch rauskitzeln lässt. Verfärbt haben sich die Schnittstellen auch nicht?

    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden