Trüffelhund

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.606 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. Dezember 2019 um 10:19) ist von mutschkela.

  • Hallo zusammen,

    wir haben einen neuen Hund seit Mittwoch....unseren treuen 16-jährigen Gefährten mussten wir leider plötzlich einschläfern lassen vor 3 Wochen.

    "Toffee" ist unsere Lagotto Hündin (6 Monate), und wer weiss, evtl klappt es ja mit der Trüffelei. Ich habe zwar schon einen guten Freund, der mir hier als "Lehrmeister" dient, aber vielleicht hat ja noch jemand aus dem Forum Erfahrung, einen Hund zum Trüffel / Morchel/ Steinpilz etc -Suchen zu erziehen.... da wäre ich sehr froh über allfällige Kontakte!

    lg Jens

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Jens!

    16 Jahre ist aber schon ein ordentliches Alter für einen Hund. Dennoch traurig, wenn es denn nicht mehr weiter geht.

    Was die Trüffelsuche betrifft: Da kann man mal auf der >Seite von Christian Gold< stöbern. Soweit ich weiß, bietet der sogar Kurse für Trüffelhunde an.


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.