pilzscout Mykoskopiker

  • Männlich
  • Mitglied seit 21. März 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
374
Mitglied seit
21. Mrz. 2018
Erhaltene Likes
126
Punkte
2.926
Profil-Aufrufe
987
  • Das Rote ist schon eine Nectria, die jetzt Cosmospora episphaeria heisst und auf Kernpilzen wächst, in diesem Zustand überrreif und ohne jeden Inhalt. Der Ast gehört definitiv zur Buche, der schwarze Kernpilz könnte Diatrype decorticata sein, da müsste man sicherheitshalber mit dem Mikroskop überprüfen. Früher waren diese flächigen Diatrype immer D. stigma, dahinter verbergen sich aber mehrere Arten, sodass man mit Diatrype sp. auf der "sicheren " Seite ist.

  • Hallo, das ist Holwaya mucida, ein auf Lindenholz wachsender Ascomyzet. Die "Nägel" sind die Teleomorphe, die "Klöppel" die Nebenfruchtform. Der Aufbau der Rinde ist ein Alleinstellungsmerkmal für Linde.