KaMaMa Flechtenbegeistert

  • 55
  • aus Neckarwestheim
  • Mitglied seit 27. Mai 2021
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
275
Mitglied seit
27. Mai. 2021
Erhaltene Likes
206
Punkte
1.716
Profil-Aufrufe
317
  • Hallo Martin,

    habe dir im Forum soeben eine Antwort gesendet. Auch mich begeistern Flechten bin aber Laie auf dem Gebiet und bekomme selten Antworten auf Bestimmungsanfragen.

    Wie kann ich dir Bestimmungsfotos zusenden!?

    Eine Antwort würde mich freuen.


    LG

    Bernd

    • Hallo Bernd,


      tja - da geht es dir ja genau wie mir!

      Auch mich faszinieren die Flechten, aber die meisten anderen interessieren sich scheinbar nicht wirklich dafür...


      Ich bin selbst auch Anfänger und arbeite mich seit knapp einem Jahr ins Thema langsam ein.

      Gelegentlich antwortet ja jemand in den Foren; auf deine letzte Flechtenanfrage habe sogar ich, denke ich, geantwortet.

      Ich halte mich meist etwas zurück, und warte eine Weile, ehe ich auf eine Anfrage antworte, da - wie gesagt - ich selbst noch nicht viel davon verstehe und ja möglichst nichts falsches schreiben will. Aber ich antworte gerne, weil ich weiß, wie wenig Antwort kommt. Zudem muss ich meist selbst auch Bücher wälzen...

      Meistens bin ich im größeren SchwesterForum (pilzforum.eu) unterwegs. Dort habe ich zumindest eher eine Antwort auf Flechtenanfragen erhalten als hier (gefühlt). Dort kann man Leute übrigens direkt adressieren (rufen). Ob das hier auch geht, weiß ich gar nicht.

      Ich versuche dort meine Flechten, so gut ich kann zu selbst zu bestimmen/einzugrenzen. Meist wird der Beitrag aber nur gelesen und nur selten kommentiert, höchstens "geliked".


      Ich glaube, am einfachsten ist es, die Fotos und beschreibenden Text direkt ins Forum einzustellen und ein wenig Geduld aufzubringen. Irgend jemand antwortet meist doch, wenn du es wünschen solltest, gerne auch ich.

      Das ist sinniger, als die Bilder und Texte exklusiv z.B. per Mail zu versenden, dann liest das ja nur einer. Im Forum können viele auf die Daten zugreifen und zumindest theoretisch helfen.


      Gerne kannst du mich natürlich auch mich kontaktieren, wenn du meine Meinung hören möchtest; aber ich denke, es gibt viele Wissende hier.


      Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf deine Flechtebilder!


      LG, Martin

    • Hallo Martin,

      schön das du geantwortet hast!!

      Werde als weiter meine Flechten ins Forum stellen, es gibt aber auch nur wenige Flechtenexperten und die sind sehr zurückhaltend mit ihren Wissen. Oft geht es nur mit Chemie und das ist mir zu schwierig. Also weiterhin die Fotos archivieren und abwarten.


      LG

      Bernd

    • Hallo Bernd,


      sicher kann man eine Zeilen oben falsch deuten. Ich möchte deshalb klarstellen, dass es mir fernliegt, dich abwimmeln zu wollen! Diesen Eindruck möchte ich nicht erwecken.

      Im Gegenteil freue ich mich über jeden Flechtenbeitrag in den Foren, weil ich dabei immer etwas lernen kann. Und falls ich tatsächlich mittlerweile genug gelernt haben sollte, um ein wenig weitergeben und helfen zu können, freut mich das um so mehr!


      Ich denke nur, das öffentliche Forum bietet zumindest prinzipiell die Möglichkeit vom Wissen vieler profitieren zu können und auch korrigiert zu werden, wenn man falsch liegt: Denn ich weiß bislang nur wenig zum Thema.


      LG, Martin