awillbu1  Gemeiner Erdritterling, Graublättriger Ritterling, Mäusefellchen, Mäuseritterling, Silber-Erdritterling             atod6TÖDLICH GIFTIG

TRICHOLOMA TERREUM (SYN. CORTINELLUS TERREUS, AGARICUS PULLUS, TRICHOLOMA TERREUM VAR. MYOMYCES, TRICHOLOMA TERREUM VAR. BISPORIGERUM, TRICHOLOMA TERREUM F. DERMATOVELATUM)

 

gemeinererd-rit9

Bilder oben 1-3 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

gemeinererd-rit4

GemeinerErdritter6

GemeinerErdritter7

GemeinerErdritter8

Gemin-Erdritt

gemeinererd-rit5

gemeinererd-rit

gemeinererdritt4

gemeinererd-rit3

erd-ritt-er

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Neutral, nicht mehlartig!

Geschmack:

Mild, nicht mehlartig.

Hut:

4-7 (9) cm Ø, hell silbergrau, graubraun, trocken, filzig, schuppig, mit kleinem Buckel.

Fleisch:

Weiß, nicht verfärbend, höchstens etwas grauend.

Stiel:

Weiß, grau-weißlich, kahl.

Lamellen:

Grau-weißlich, Lamellenschneiden manchmal schwärzlich.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (5-8 x 4-5 µm, elliptisch).

Vorkommen:

Mischwald, Wiesen, Parks, Gärten, Symbiosepilz, Frühsommer bis Spätherbst, im Herbst häufiger.

Gattung:

Ritterlinge, Erdritterlinge.

Verwechslungsgefahr:

Tigerritterling (giftig), Gilbender Erdritterling, Mausgrauer Erdritterling, Rötender Erdritterling, Risspilzähnlicher Erdritterling.

Besonderheit:

Wissenschaftler haben festgestellt, dass auch der Gemeine Erdritterling die gleichen Giftstoffe enthält wie der Grünling. Sie bewirken Muskelzersetzung (RHABDOMYOLYSE).

Wir raten von jeglichem Verzehr ab und denken es könnte auch andere Erdritterlingsarten betreffen! Besonders gefährlich können diese Pilze werden bei gleichzeitiger Einnahme von diversen Medikamenten, welches als Nebenwirkung Muskelzersetzung verursacht = Verstärkung der Nebenwirkung!

Genaue Info hier auf Englisch (Original) = Info: www.123pilze.de – wir bleiben dran!

Laut Wikipedia soll es eine Entwarnung geben. Herr Prof. Dr. Siegmar Berndt, Toxikologie der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, der errechnete, dass Menschen von 70 kg Körpergewicht ca. 46 kg Frischpilze zu sich nehmen müssten, damit durchschnittlich die Hälfte von ihnen einen Schaden erleiden würde.

Wir denken: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und empfehlen ihn für Speisezwecke nicht zu verwenden. Geschmacklich ist er es auch nicht wert! Außerdem besteht die Möglichkeit, dass er tödliche Wechselwirkungen mit eingenommenen Medikamenten haben kann.

Gifthinweise:

Relativer Speisewert:

DGfM: Aufgrund einer Veröffentlichung in Chemistry (Chem. Eur. J. 2014, 20, 7001 – 7009) ist zu befürchten, dass TRICHOLOMA TERREUM (Gemeiner Erdritterling) - ähnlich TRICHOLOMA EQUESTRE (Grünling) - demnächst als Giftpilz eingestuft werden muss! Schweiz: Nicht Marktfähig.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Erd-Ritterling 

Priorität:

1

 

 

gemeinererdritt5

GemeinerErdritter5

erd-ritt-er2

gemeinererd-rit99

gemeinererd-rit7

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder oben 1+2 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 10. April 2019 - 10:22:43 Uhr

 

  

“