awillbu1  Raufußweichritterling, Raustielweichritterling, Flockenstieliger Weichritterling             ESSBAR!   ...minderwertig wie alle Weich-Ritterlinge

MELANOLEUCA VERRUCIPES (SYN. MELANOLEUCA VERRUCIPES F. ADSENTIENS, MELANOLEUCA VERRUCIPES, MELANOLEUCA VERRUCIPES VAR. SUBVERRUCIPES, MELANOLEUCA VERRUCIPES, GYROPHILA VERRUCIPES, AGARICUS VERRUCIPES)

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-4 und unten 6-8: Tim Sage (T. Sage) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Bild unten 4 von links: Herbert Grundmüller (Schupo) ©

Rauhfuss-weich-ritt4

Rauhfuss-Weichritter7

Rauhfuss-Weichritter5

Rauhfuss-Weichritter4

Rauhfuss-Weichritter2

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Süßlich, Anis, Bittermandeln, alt käsig-faulig.

Geschmack:

Pilzig, nussig.

Hut:

2-9 (13) cm Ø, weißlich bis cremefarben, mit niedergedrückter Mitte und deutlichem Spitzbuckel ähnlich dem Mönchskopf, gern bereift, jung polsterförmig mit eingerolltem Rand, später abflachend.

Fleisch:

Weiß.

Stiel:

Weißlich, gelblich, mit abwischbaren dunklen Schuppen.

Lamellen:

Weiß-hellgelb, ausgebuchtet angewachsen, oft leicht herablaufend.

Sporenpulverfarbe:

Cremefarben, fast weiß (7-10 x 3-4,5 μm, lang-ellipsoid, PLEUROCYSTIDIEN 50-65 x 5-7,5 μm, hyalin in KOH).

Vorkommen:

Waldwege, Waldränder, Gärten, Wälder, Weiden, nährstoffreichen Boden, Mulch, Folgezersetzer, selten, jedoch mit zunehmender Population, Frühling bis Herbst, Regional sehr häufig.

Gattung:

Weichritterlinge.

Verwechslungsgefahr:

Fichtentrichterling, Weißer Gifttrichterling, Getigerter Sägeblättling, Graufleckiger Milchling.

Bemerkung:

Junge Exemplare sind durchaus schmackhaft. Ältere nur noch matschig und fade.

Kommentar:

Er soll angeblich mit der Douglasie eingeschleppt worden sein. Na wenigstens einer der wenigen Pilze die dieser Baum mitbringt. Douglasie ist (meist, fast) kein Mykorrhizabaum, außer der Karthäuser-Trüffel ist nur noch der Douglasienröhrling als Symbiosepilz zu diesem Baum bekannt.

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 4.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weichritterlinge

Priorität:

1

 

Bilder oben 1-9 von links: Walter Bethge (Landau) ©

Rau-Stiel-WEich

Rauhfuss-Weichritter

Rauhfuss-weich-ritt2

Rauhfuss-weich-ritt5

Rauhfuss-Weichritter3

Rauhfuss-weich-ritt3

Bilder oben 1-2 von links: Fred Gruber ©

Raufussweichritterling

Rau-Stiel-WEich2

Rauh-stielweichritterl

Raufussweichritterling4

Bild oben 1 von links: Schupo ©

Rauhfuss-weich-ritt

Raufussweichritterling3

Rau-Stiel-WEich3

 

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Montag, 7. Januar 2019 - 23:58:22 Uhr

“