awillbu1  Schuppiger Sägeblättling                          UNGENIESSBAR!    ...jung ESSBAR! 

NEOLENTINUS LEPIDEUS (SYN. LENTINUS LEPIDEUS, PANUS LEPIDEUS, NEOLENTINUS SUFFRUTESCENS, LENTINUS MAXIMUS, LENTINUS MAGNUS, LENTINUS SPRETUS, LENTINUS LEPIDEUS F. RUFESCENS, NEOLENTINUS LEPIDEUS F. RUFESCENS)

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1 und unten 1 von links: Brian Adamo (adamo588) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Bilder oben 2-4 und unten 2+3 von links: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©

 

 

 

 

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Anis, pilzig, Perubalsam, gärendes Obst.

Geschmack:

Mild, pilzig

Hut:

3-10 (16) cm Ø, rotbraune, kastanienbraune bis rotbraune Schuppen die von der Mitte zum Rand auf gelblichem Grund, Rand lange eingerollt, scharfkantig.

Fleisch:

Weiß, jung weich, später zäh, besonders im Stiel.

Stiel:

Weißlich, unterhalb flüchtiger Ringzone gelbschuppig, gegen die Basis bald zunehmend braunschuppig bis rotschuppig.

Lamellen:

Weiß, später gelblich, herablaufend, Schneiden stark gesägt, jung mit Guttationstropfen.

Sporenpulverfarbe:

Weiß (8,5-11,2 x 3,2-4,2 µm, Q = 2,2-3,4, N = 35, Me = 9,9 x 3,7 µm, Qe = 2,7).

Vorkommen:

Nadelholz, gern bei Lärche, Kiefern, auch an Eisenbahnschwellen, Pfählen und Holzbrücken, Folgezersetzer Totholz, Braunfäuleauslöser, Sommer bis Herbst.

Gattung:

Sägeblättling, Knäuelinge.

Verwechslungsgefahr:

Getigerter Sägeblättling, Becherförmiger Sägeblättling, Pappelschüppling, Gallertfleischiges Stummelfüßchen, Herber Zwergknäueling oder Laubholzknäueling.

Besonderheit:

Diese Art liebt Trockenheit und kommt gerne in trockenen heißen Sommern vor.

Kommentar:

Etwas zäh, gilt zwar als essbar, kaum empfehlenswert!

Relativer Speisewert:

123pilze: Relative Wertigkeit 4.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schuppiger_S%C3%A4gebl%C3%A4ttling

Priorität:

1

 

 

Bilder oben 1-4 von links: Franz Olloz (Schweiz - 4234 Zullwil) ©

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-5 von links: Johannes Harnisch (Johann) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Bild oben 6 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©    Bild oben 7 von links:  Marcello Maggetti (CH-8173 Neerach) ©         

 

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Sonntag, 4. März 2018 - 16:27:30 Uhr

“