awillbu1  Veilchen-Rötelritterling, Veilchenritterling, Veilchenwurz-Rötelritterling              ESSBAR! 

LEPISTA IRINA (SYN. CLITOCYBE IRINA, RHODOPAXILLUS IRINUS)

 

Fotos oben 1 und unten 8 von links: Gerhard Koller ©   Fotos oben 2-4 und unten 8 von links: Dave W (Dave W) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

 

Bilder oben 1-7 von links:  Marcello Maggetti (CH-8173 Neerach) ©    

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Süßlich nach Veilchenwurzeln, manchmal auch etwas aufdringlich parfümiert.

Geschmack:

Mild, angenehm.

Hut:

3-10 (13) cm Ø, hellbräunlich, creme-braun, beigebräunlich, fast halbkugelig, später flacher, Mitte meist dunkler (+/- braun, gelbbraun), Rand heller, eingebogen, mit stumpfem Buckel, halbkugelförmig, später breit konvex mit einem gewellten Rand.

Fleisch:

Weiß, hellrosa, wässrig, im Hut dickfleischig.

Stiel:

4 bis 9 cm lang und ca. 0,5 bis 1,0 cm Ø, weißlich, längsfaserig, an Druckstellen braun anlaufend, Basis +/- leicht verdickt, rosabraun, kein Ring.

Lamellen:

Cremefarben, cremerosa, bis hellbräunlich, gedrängt stehend, ausgebuchtet und schmal angewachsen, fast frei wirkend, leicht ablösbar vom Fleisch.

Sporenpulverfarbe:

Creme-orange, cremegelb, cremeweiß, blass grau-rosa (7-9 x 3,5-4 μm, ellipsoid, mit kleinen Stacheln).

Vorkommen:

Mischwald, meist Laubwald, Parks, meist kalkreichen Boden, oft im Hexenring, Folgezersetzer, Sommer bis Spätherbst, selten.

Gattung:

Rötelritterlinge.

Verwechslungsgefahr:

Lavendelfarbener Rötelritterling, Cremeweißer Krempentrichterling, Riesen-Krempentrichterling, Violetter Rötelritterling.

Kommentar:

Es wurde schon von Magen-Darm-Störungen berichtet. Möglicherweise kann er bei empfindlichen Personen Unverträglichkeitsreaktionen auslösen. Uns ist bisher kein Fall bekannt!

Relativer Speisewert:

Schweiz: Marktfähig; 123pilze: Relative Wertigkeit 2.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Veilchen-R%C3%B6telritterling

Priorität:

1

 

 

VeilchenroetelritterlingEssbar1204ass

VeilchenroetelritterlingEssbar1204a

VeilchenroetelritterlingEssbar1204

VeilchenroetelritterlingEssbar1204as

 

Fotos oben 1+2 von links: Gerhard Koller ©      Fotos oben 7+8 von links: Dave W (Dave W) (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Mittwoch, 15. Mai 2019 - 18:45:15 Uhr

 

“