Frühlingsfund - aber welcher Pilz?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.649 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (25. März 2020 um 22:24) ist von Bemoeh.

  • Hallo ans Forum,

    dieser leuchtende Frühjahrsfund vom 24.03.20 in einem Feuchtgebiet an einem moderigen Baumstumpf kam mir vor die Linse und sucht nach einer Bestimmung.

    Stiel hohl, Geruch pilzig, Geschmack schwierig bitterig/leichte schärfe unangenehm!

    Könnte es ein Schwefelkopf, ev. der Grünblättriger Schwefelkopf sein?? Oder?? :omg:

    Gruß und Dank für Eure Hilfe

    Bernd

    1a


    1b


    1c


    1d


    1e


    1f

  • Hallo Bernd,

    sehr schöne Grünblättrige Schwefelköpfe. Der ist mittlerweil auch ein Ganzjahrespilz.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,

    danke für Deine schnelle Expertise und den Hinweis das der Grünblättrige Schwefelkopf mittlerweile ganzjährig vorkommt. :thumbup:

    Noch ein nächtlicher Gruß

    Bernd