Hallo, Besucher der Thread wurde 27k mal aufgerufen und enthält 27 Antworten

Herbsttrompete (Totentrompete) wann und wo ?

  • Heute im Laubmischwald




    und ruckzuck war der Korb voll:



    ..noch ein paar andere Kandidaten:



    Herbstlochel



    Nebelkappe?



    unbestimmte Stäublinge


    Hier zwei Erstfunde:



    Dottergelber Spateling



    Spechttintlinge


    ...und noch einfach schöne Bilder:



    "Pilze sind ein Gemüse, das an feuchten Plätzen wächst und deshalb wie ein Regenschirm geformt ist."

    Einmal editiert, zuletzt von waldschrad ()

  • Hallo,
    dein letztes Bild zeigt einen sehr interessanten Pilz auf Pilz - den Helmlingsschimmel, ein Pilz, der die Helmlinge befällt.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo, liebe" Trompetenverrückte" ich hatte ja schon einen Beitrag
    über den Fund der Totentrompete eingestellt. Weil ihr so begierig nach
    diesem Pilz seid, will ich nochmal darüber berichten, weil es recht lustig ist.
    Ich bin ja noch Anfänger in der Pilzkunde. So ging ich mit meiner Heide
    durch den Wald um zu sehen, was so an Pilzen wächst. (vor ca. 3 Wochen)
    Haben nicht besonderes an dem Tag gesichtet und dann plötzlich
    ganz viele schwarze Pilze! Ich sagte zur Heide, dass da viele vergammelte
    Pilze stehen. Immer wieder große Stellen unter Buchen. Lichte Stellen,
    auch fast alle flach. Ich machte ein Bild und fragte Euch, was ich da
    gesehen habe. Ihr ward hin und weg, weil es die Trompeten waren.
    Also, habe ich mehrer Körbe geschnitten und dann hatte die Heide
    genug von den Trompeten. Ich wollte mich beliebt machen und welche verschicken. Heinz hat sie bekommen. Veronikas sind auf dem Weg.
    Nun war ich nochmal da und habe alle Stellen abgesucht. Einen Korb nochmal mitgenommen. Ich denke, dass es vorbei ist. Ob nochmal neue wachsen, wenn es regnen sollte, kann ich nicht sagen.
    Auf alle Fälle schmecken sie auch ,wenn man sie frisch ins Essen bringt.

    So sahen alle Stellen aus. Immer eine Buche in der Nähe.


    Also, versteckt waren die alle nicht. Die Sense hätte man dabeihaben müssen!!


    Die Pilze lieben es warm, oh lecker!!
    Liebe Grüße Fred und Heide

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.