Hallo, Besucher der Thread wurde 98 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Chroogomphus Fulmineus ?

  • Hallo !


    Heute im Nadelwald gefunden.


    Dieser Pilz ist neu für mich und habe eine Bestimmung per Pilzsuchmaschine versucht. Bräuchte eure hilfe, um festzustellen, ob ich richtig liege.


    Vielen Dank !



  • MoinMoin!


    Also ich finde den schon "komisch", sieht jedenfalls anders aus, als die "Kupferroten" die ich in meiner Gegend meistens finde. Farblich erinnert mich der eher an Chroogomphus helveticus, aber die Struktur der Hutoberfläche passst nicht so gut dazu. Chroogomphus fulmineus sollte in der Stielbasisnicht braunes, sondern eher graues oder schwärzliches Fleisch haben...
    Ich bin da aber auch noch nicht wirklich eingestiegen, wie die europäischen Arten nun zu unterscheiden sind.
    Einen ordentlichen Ansatz, bzw. übersetzen Schlüssel findest du >hier<.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.