Hallo, Besucher der Thread wurde 112 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Zwei weitere Pilzfunde im Chiemgau

  • Hallo beisammen,


    folgende zwei Pilze haben wir in unserem Wald im Chiemgau gefunden, die wir nicht klassifizieren können. Bei dem gelben Pilz hätten wir einen irgendeinen Trichterling vermutet, bei dem anderen haben wir gar keine Idee. Kann uns hier wer weiterhelfen?


  • Hallo,


    dein erster Fund sieht nach einem der Michbrätlinge Lactifluus volemus s.l. aus. Das sind mittlerweile drei, hauptsächlich mikroskopisch trennbare Arten. Weiterführende Info: Lactifluus sect. Volemi - die Milchbrätlinge.


    LG Thiemo

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.