Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Pilzaktualisierung

  • Hiho,


    bin mir nicht sicher ob hier der richtige Ort ist, bin mir aber sicher dass mir schnell jemand sagt, wenn ich mich getäuscht habe ;-)


    Also, bei uns (Voralpenland) wird der Habichtspilz auch Hirschlippe genannt.


    Hoffe so einen kleinen Beitrag zur tollen Pilzdatenbank geleistet zu haben.


    Gruß
    Balu

  • Hallo Balu,


    neugierig geworden habe ich natürlich sofort einmal "gegoogelt" nach der von Dir genannten regionalen Bezeichnung für den Habichtspilz.


    Und, was finde ich?


    Das
    [size=3]Königlich Bayerisches Intelligenzblatt für Mittelfranken: 1838[/size]


    ??? - Na hier / Der 6. Eintrag der Suchergebnisse.


    Unglaublich. Intelligenz in Mittelfranken...schon 1838. :D:D:D


    Es grüßt der
    Hexenopa Julius

  • Die Franken als intellektuelle Trendsetter - was es nicht alles gibt :wink:


    Also ich habe den Begriff von einem alten Schwammerlgeher in unseren Regionen (Chiemgau) gelernt und so auch meiner Tochter weitergegeben, die mit mittlerweilen 6 Jahren auch schon fleissig mit in die Schwammerln geht. Du siehst, das Wissen geht nicht verloren. :D


    Gruß
    Balu

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.