Aktuelle Pilzlage in Mecklenburg-Vorpommern

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 13.490 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (30. September 2022 um 21:28) ist von Ketorg.

  • Einen herzlichen Gruß aus Mecklenburg (Region Rostock, Bad Doberan) an alle.
    Auch wenn Uwe immer sehr spannend über die aktuelle Pilzlage auf Rügen berichtet, ist die Lage landesweit doch sehr, sehr unterschiedlich. Ich hatte am letzten Wochenende eine Weiterbildung mit anderen Pilzberatern aus unserem Land in einer Gegend, die für ihren Pilzreichtum bekannt ist. Aber auch die Kollegen runzeln die Stirn in diesem Jahr. Von einer Pilzschwämme wie z.B. in Bayern, kann nicht die Rede sein. Aber so ist das nun einmal mit den "Geistern" des Waldes, sie haben ihren eigenen Kopf.

    Hier einige Bilder von meinen Funden am Wochenende.

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock

    Nr. 1 u. 2 Zinnoberrote Tramete, Nr. 3 Weißvioletter Dickfuß und die Nr. 4 ein besonders interessantes Exemplar des Gelben Knollis




    Viele Grüße
    Veronika

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit (16. November 2013 um 18:48)

    • Offizieller Beitrag

    Ich hab sie bereits angeschrieben das ihr Bilder nicht mehr zu sehen sind und um erneutes hochladen gebeten. Das ist jetzt ein Überbleibsel von dem kleinen Bilderproblem.

  • Werde Morgen die Bilder erneut hochladen, wenn ich es schaffe. Habe Enkelkinder zu Besuch.

    MfG Veronika

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.