Hallo, Besucher der Thread wurde 233 mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Unbekannter Röhrling unter Kiefern?

  • Hallo zusammen,


    Heute haben wir auf einer Wiese unter Kiefern viele Röhrlinge einer Art gefunden. Wir sind aber Anfänger und sind uns nicht ganz sicher, um welche Pilze es sich hierbei handelt. Um Hinweise wären wir sehr dankbar!


    Hut: Braun, 5-10 cm, fühlt sich filzig an, Huthaut lässt sich leicht abziehen

    Röhren: gelb, Hutfleisch blaßgelb bis creme-weiß

    Stiel: 3-5cm, weiß mit braunen Punkten, Gelblich direkt unterm Hut

    Geruch: Mild

    Geschmack: Unbekannt

    Färbung: keine Veränderung bei Druck

    Ort: unter Nadelbaum (Kiefer), im Grass / Nadeln / Holzrinden, Kreis mit viele von diesen Pilzen (20-50 pro Baum)


    Unsere Vermutungen:

    • Ziegenlippe; aber Huthaut lässt sich leicht abziehen, blaut nicht, Stiel ist teilweise dunkelbraun gepunktet
    • Mediterrane Röhrling; aber Hut ist trocken und fühlt sich filzig an (es hat in den letzten Tagen nicht geregnet und es war sehr warm), nicht schleimig, sind in Süd Deutschland…









  • Vielen Dank für Eure Hilfe! Ringloser Butterpilz klingt für uns sehr plausibel.


    Heute früh haben diese Pilze auch deutlich schleimiger ausgesehen. Das trocken-warme Wetter der letzten Tage hat wahrscheinlich dazu geführt, dass der Hut sich eher filzig als schmierig angefühlt hat.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.