Geruch getrockneter Habichtspilze

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.932 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Oktober 2020 um 08:22) ist von ralphael.

  • Hallo zusammen!
    Letztes Wochenende habe ich mit Freunden unter anderem Habichtspilze gesammelt. Einen Teil haben wir in einer Pilzmischpfanne gekocht, den Rest haben wir getrocknet. Während die gekochten Habichtspilze vorzüglich geschmeckt haben, verwundert/verunsichert mich der Geruch der getrockneten Pilze ein wenig.

    Anfänglich hatten die Getrockneten ein super Pilzaroma, nach ein paar Tagen hat sich jedoch ein Mandel-Amaretto Geruch hervorgetan.

    Bevor ich die Pilze aus Zweifel entsorge, möchte ich fragen, ob hier jemand mit trockenen Habichtspilzen Erfahrung hat.

    Ist dieser Mandel-Amaretto Geruch gewöhnlich? Haben wir vielleicht einen Fehler gemacht, z.B. zu alte oder falsche Exemplare gesammelt?

    Leider haben wir keine Bilder der gesammelten Pilze. In Zukunft werde ich mir merken Bilder zu machen!

    Danke im Voraus!

    Raphael

    Einmal editiert, zuletzt von ralphael (8. Oktober 2020 um 12:25)

  • Hallo Raphael

    Meine Getrockneten Habichtpilze haben ein sehr würziges Pilz - Aroma

    Auf gar keinen fall schmecken sie nach Mandel-Amaretto

    LG Hubi

  • Hallo Raphael,

    letzte Woche habe ich auch einen Habichtspilz getrocknet. Er riecht jetzt sehr lecker gewürzartig mit einem leichten Anklang nach Sellerie. Leider schmeckt er ziemlich bitter. Einen Bittermandelgeruch konnte ich nicht feststellen. Wer weiß, vielleicht ist das gar kein Habichtspilz, den du da hast, sondern einer seiner ähnlich aussehenden Verwandten.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Servus Hubi und Stephan,

    vielen Dank für Eure Einschätzungen! Ich werde die Pilze dann wohl entsorgen.

    Viele Grüße

    Raphael