Welcher Riesenschirmling kann das sein?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.188 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. Oktober 2020 um 20:12) ist von Zurück in die Pilze.

  • Hallo zusammen,

    ich habe zwei Riesenschirmlinge gefunden und würde jetzt etwas genauer wissen, um welchen es sich handelt.

    Die Daten:

    Fund vom : 17.10.2020

    Fundort : Mischwald NRW, Wegesrand

    Hutdurchmesser : 12-15 cm

    Stiellänge : 18 cm

    Eigensch. Stiel : faserig , keine ausgeprägte Natterung feststellbar, braun

    Eigensch. Hut : wollig, geschuppt, braun

    Verfärbung : keine feststellbar

    Velum : verschiebbarer Ring

    Lamellen : weiss, am Aussenrand gewellt

    Röhren :--- ---

    Geruch : angenehm pilzig

    Geschmack :--- nicht probiert

    sonstiges :---

    An ähnlicher Stelle habe ich mit dem PSV schon mal einen ähnlichen Schirmling gefunden, der ihn jedoch

    nur als essbaren Riesenschirmling klassifiziert hat. Das würde ich wegen des verschiebbaren Rings auch hier

    annehmen, jedoch wüsste ich es jetzt gern etwas genauer.

    Da ich die Stielnatterung nicht wie bei anderen Parasols erkennen kann, würde ich diesen erstmal zurückstellen.

    Ich freue mich auf Eure Meinungen!

    Die Fotos:

  • Hallo

    Könnte aus meiner Sicht ein

    Macrolepiota konradii

    Sternschuppiger Riesenschirmpilz

    Wenn er nicht rötend am Stiel? Ich sehe niergends eine Stelle wo man das getestet hat.

    LG Andy