Hallo, Besucher der Thread wurde 733 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Porling auf Pappel

  • Hallo,


    diese Exemplare habe ich im Frühjar (Anfang März) in einer Flussaue an einem absterbenden (vermutlich) Pappelstamm (könnte aber auch Erle oder Esche sein...sorry, so genau erinnere ich mich nicht mehr) gefunden.

    Es scheint ein Porling zu sein, mehr kriege ich aber nicht raus...ggf. ist das vllt. noch ein junges Exemplar von etwas...



    Lg!

  • Hallo, Hannes!


    Das ist eine Striegelige Tramete (Trametes hirsuta).
    Tolle Bilder übrigens! :thumbup:



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.