Hallo, Besucher der Thread wurde 3,1k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Pilzgrüße aus Rostock

  • Hallo liebe Pilzfreunde,


    ich war zwei Wochen in Metzingen und wollte euch von dort Pilze zeigen, aber .... der Wald war recht leer und ich habe Enkel gehütet. Heute kam ich nun dazu, mal einen Blick in "meine Wälder" mit meiner Entelin zu werfen. Das Ergebnis ist nicht berauschend. Doch, was will man schon erwarten. Dennoch kann ich Interessantes zeigen.


    1. der Milde Zwerg-Muschelseitling (Panellus mitis), bin mir aber nicht 100-prozentig sicher!


    2. der Gilbende Erdritterling (Tricholoma argyraceum), wobei die Gilbung an Blättern und Stiel erst bei älteren Pilzen auftritt (zeige ich noch einmal extra)


    3. Geweihförmige Holzkeule (Xylaria hypoxylon)


    4. meine Enkelin bei der "Pilzberaterprüfung"

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,
    sehr schöne Bilder von Deinem Wald; v.a. das kleine Zwerglein zum Schluß :agree::agree::agree:
    Hat sie die Beraterprüfung bestanden????
    Sie scheint ja wirklich sehr vertieft zu sein.:wink:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Jutta,


    meine Enkelin hat die Prüfung in soweit bestanden, dass sie alle Pilze anfasst, keine zertritt und sich nebenbei auch für andere Dinge des Waldes interessiert. Ob sie sich im späteren Leben auch für Pilze interessieren wird, wer weiß, jedenfalls ist sicher, dass sie Achtung und Liebe zur natur haben wird.


    Halle Uwe,


    ja, es war ein schöner Tage gewesen und ich freue mich auf die kleinen Pilze an Bäumen und Sträuchern, denn bei diesen bin ich noch oft recht schwach auf der Brust.


    Was sagst du eigentlich zur Bestimmung meiner ersten zwei bilder, liege ich da richtig?


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Zitat von weisheit pid='8119' dateline='1384623143'

    ich freue mich auf die kleinen Pilze an Bäumen und Sträuchern, denn bei diesen bin ich noch oft recht schwach auf der Brust.


    Hallo Veronika
    Die sind auch nicht so einfach. Ich habe da auch so meine Probleme!
    Zum Zwergkäueling kann ich nur sagen, der Herbe hätte Querverbindungen an dem Lamellengrund, Geschmacksprobe sollte hilfreich sein .....! Mache ich aber auch nicht :sick:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.