Steinpilze 20.11.2013

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 5.085 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. November 2013 um 13:55) ist von lactarius.

  • [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Hallo zusammen,

    Heute an meinem freien Tag bin ich mal los in den Busch. An der berüchtigten Steinpilzstelle gibts immer noch ein paar frische Fruchtkörper:

    Standortbild vom 20.11.2013

    Es waren noch zwei weitere, ältere Fruchtkörper. Schätze sie werden Anfang Dezember noch da stehen Desweiteren gab es noch ein paar Maronen, Trompetenpfifferlinge und einen jungen Herbstrotfuß.[/font]

    viele Grüße,
    Andreas

    ------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V

    http://www.pilzraritaeten.de

  • Hallo Andreas

    sehr schön, das Geschwister-Pärchen :agree:
    Ich empfinde das als letzten Gruß an uns Pilzler, so als wollten sie sagen " man sieht sich " :D
    Bei mir würden die zwei das Gnadenbrot bekommen :D:D

       Richard

  • Wow! Die sehen ja toll aus! Glückwunsch zum späten Fund, lass es Dir schmecken!
    Schöne Grüße,
    Tuppie

    Schöne Grüße aus dem Hessenland,
    Tuppie
    [hr]

    Suche Steinpilz - finde Bitterschwamm...

  • Hallo Andreas,
    Tolles Zwillingspärchen :agree:
    Ein Genuß ohnegleichen; denke auch, dass das jetzt die Abschiedsfunde sind.

    Ich habe ja auch letzte Woche noch einen schönen Steinpilz gefunden, an dem nichts dran war, keine Made, keine Schnecke, wunderschön.

    Der Wald ist immer wieder für Überraschungen gut:wink: