Rangsdorfer See 25.01. Teil 3 Baumpilze

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.059 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (26. Januar 2021 um 19:11) ist von Beorn.

  • Der Birkenporling ist ja nun nichts Besonderes mehr. Aber in solch einer Fülle will ich die Bilder Euch doch nicht vorenthalten. Der Stamm ist fast ausschließlich nur von Fomitopsis betulina besiedelt, die abgefallenen Äste am Boden ebenfalls.

    An zwei nebeneinander stehenden Robinien fand ich diese Feuerschwämme

    • Offizieller Beitrag

    Salut!


    Der Feuerschwamm an Robinie ist interessant. Ich bin mit der Gattung nicht allzu gut befreundet, aber da es dort viele substratspezifische Arten gibt, könnte man das vielleicht sogar rausfinden, was es sein könnte.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.