Hallo, Besucher der Thread wurde 430 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Krustenflechten, Rentierflechte

  • Hallo Emil,


    Schöne Aufnahmen.


    Das erste Bild zeigt Lecanora muralis - der Klassiker auf Beton 😉


    Auf dem zweiten Bild ist Physcia caesia zu sehen. Bei dieser Art sind die blaugrauen Sorale {die kugeligen, Mehligen Knubbel} arttypisch. Ringsherum ist noch eine Ansammlung verschiedener Krustenflechten, z. B. unten rechts die graue mit den kraterartig vertieften Fruchtkörpern - das ist Circinaria contorta.


    Die Rentierflechte auf den beiden unteren Bildern sieht für mich nach Cladonia portentosa aus, lasse mich da aber auch gern korrigieren. Die abgebildete Flechte ist recht regelmäßig reich verzweigt und die Astenden kaum deutlich in eine Richtung gewendet. Für eine exakte Ansprache müsste man hier die P-Probe und das Leuchtverhalten im UV-Licht berücksichtigen.


    LG René

  • Hi René, vielen Dank für Deine Bestimmungen. Flechten sind doch faszinierende Lebewesen.

    Bei der Mauerflechte war ich mir schon recht sicher, bei den beiden anderen eben nicht mehr.

    Werde in Zukunft noch mehr danach suchen. Und mehr Literatur als nur ein Buch aus dem Verlag Ulmer besorgen.

    LG Emil

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.