Hallo, Besucher der Thread wurde 254 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Mai-Stielporling

  • Hey,

    heute bei schönem Wetter aber auf den Höhen doch recht kalter Luft und ab und an ein paar Flocken, einen schönen Halbmarathon erwandert.

    Es ging über Singletrails, Wege und auch quer durch den Wald, bis mir die Socken qualmten ;) . Belohnt wurde ich mit einem Erstfund, dem Mai-Stielporling!

    Im Mischwald auf Totholz. Hut schön filzig. Stiel auch filzig, genattert und die Poren so klein, dass sie kaum zu sehen sind.

    Ich hoffe ich liege richtig...

    LG Rigo

  • Hallo, Rigo!


    Eiine sehr schöne, frische Kollektion! :thumbup:
    Und auch gut dokumentiert, also alles drauf, was zur Erkennung der Art notwendig ist.



    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.