Hallo, Besucher der Thread wurde 107 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Mehlräsling [War: Schild- oder Schlehenrötling?]

  • Guten Morgen zusammen,


    einen Pilz auf unserem Rasen beobachte ich schon seit einer ganzen Weile und inzwischen ist die Neugier zu groß geworden, um keinen Bestimmungsversuch zu wagen :).


    Standort und Vorkommen: auf einer Wiese, Dutzende (ca. 100!) Fruchtkörper verteilt unter Buchen wachsend

    Hut: Durchmesser zwischen 2 und 8 cm, weiße bis cremefarbene Huthaut. Jüngere Pilze eingerollt und halbkugelig, ältere Pilze ausgebreitet bzw. flach

    Lamellen: cremefarben, mit Lamelletten, sichelförmig bzw. herablaufend

    Sporenfarbe: rosa (aber nur sehr geringer Abwurf, da eventuell schon älterer Körper)

    Stiel: ohne Ring, vollfleischig, cremefarben bis weiß außen, weiß innen

    Geruch: recht intensiv, für mich gurkig (aber mein Geruchssinn ist nicht der Beste)

    Geschmack: mehlig, süßlich


    Und hier noch ein paar Bilder 8)


    Danke für eure Vorschläge!


    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,


    Sascha


    Meine Antworten kann man nie als Verzehrfreigabe ansehen.

    Alle gefundenen Pilze sind GPS-getaggt, per PN gebe ich gerne Fundorte weiter.

    Pilz-Rezepte mit Bildern:

    Judasohr als asiatischer Salat

    Schwefelporling gedünstet



    Falls mal für eine Bestimmung relevant, vorrätig habe ich: Anilin, Ammoniak 10%, Eisen-III-Chlorid, Guajak, Patentblau, Eisensulfat, Melzers Reagens, KOH 20%.

  • Hallo Schupfnudel,


    den Mehlräsling hab ich irgendwie in "unserer" Suchmaschine bei der Eingabe der Merkmale nicht gesehen, aber da würde ich dir sehr recht geben! Wuchsort, Sporenfarbe und Bilder passen auf jeden Fall. Ich ändere schon mal den Titel entsprechend. Dankeschööööön! :thumbup:


    Schönes Wochenende, liebe Grüße,


    Sascha

    :pilzherbstzeit002:

    Meine Antworten kann man nie als Verzehrfreigabe ansehen.

    Alle gefundenen Pilze sind GPS-getaggt, per PN gebe ich gerne Fundorte weiter.

    Pilz-Rezepte mit Bildern:

    Judasohr als asiatischer Salat

    Schwefelporling gedünstet



    Falls mal für eine Bestimmung relevant, vorrätig habe ich: Anilin, Ammoniak 10%, Eisen-III-Chlorid, Guajak, Patentblau, Eisensulfat, Melzers Reagens, KOH 20%.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • SaschaM78

    Hat den Titel des Themas von „Schild- oder Schlehenrötling?“ zu „Mehlräsling [War: Schild- oder Schlehenrötling?]“ geändert.