Kleiner Schichtpilz auf Laubholz

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.260 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. November 2021 um 12:22) ist von Tosch.

  • Hallo,

    Den Schichtpilz auf dem Foto fand ich gestern (14.11.) in einem Sumpfgebiet auf Laubholz. Er kommt dort recht oft vor und erinnert an einen Krausen Aderzähling. Die Lamellen sind jedoch gerade. Daher würde es mich freuen, wenn jemand eine gute Idee dazu hätte.

    VG

    Tosch

  • Den Schichtpilz auf dem Foto fand ich gestern (14.11.) in einem Sumpfgebiet auf Laubholz. Er kommt dort recht oft vor und erinnert an einen Krausen Aderzähling. Die Lamellen sind jedoch gerade. Daher würde es mich freuen, wenn jemand eine gute Idee dazu hätte.

    Hallo

    Ein Schichtpilz ist das nicht! Er hat Lamellen. Finden kann man den bei den Stummelfüßchen/ Krüppelfüßchen! Da gibt es einige sehr ähnliche Arten, so genau kenne ich mich da nicht aus.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Tosch!


    Die häufigste Art mit dem Aussehen ist Crepidotus cesatii (Kugelsporiges Stummelfüßchen).

    Es gibt allerdings noch eine ganze Reihe mäßig häufige bis seltene Arten, die makroskopisch identisch sind. Heißt also: Ohne Mikroskopie (mindestens Cheilozystiden und Sporen) ist hier keine Bestimmung möglich.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,

    Vielen Dank für die Hinweise. Das alles ist sehr hilfreich, und ich weiß nun, wie ich meinen Fund einordnen kann. Das ist schön.

    VG

    Tosch