ich habe meine Ausaufgabe gemacht

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 3.630 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. Februar 2014 um 22:17) ist von karedi.

  • Hallo Uwe, Du hattest mir aufgetragen, den Stiel des Dachpilzes auszudrehen. Habe ich gemacht. Auf Papier gelegt, habe ich gemacht!
    Nun das Ergebnis, als ich den Hut hochnahm.


    Ist das so OK? Die Bestätigung, dass Sporenpulver rosa ist?
    Welche Note habe ich verdient?
    Gruß an die Ostsee, die mir fast das Leben gekostet hat.
    Fred

  • Hallo Fred
    Kann nur sagen SUPER! :good:

    Die rosa Sporenfarbe bestätigt den Dachpilz. Wenn du beim Rehbraunen Dachpilz den Stiel enfernst, wirst du festgestellen, der löst sich gut vom Hut!?? Er bricht nicht ab, wie bei vielen anderen Pilzen!

  • Perfekt :agree:

    Die Sporenfarbe ist beim Dachpilz rosa und dunkelt je nach Sporenmenge bis ins ockerrosa. Besser geht die Darstellung kaum. Note 2 und eine Stunde verlängerte Pause. :shy:

    Netter Gruß vom Rudi

  • Hallo Fred!

    Hast allerdings auch ein wenig Glück gehabt.
    Solltest beim nächsten mal darauf achten, dass der Fruchtkörper nicht austrocknet, also eine Haube darüber stellen.
    Auch hättest du Probleme gehabt, eventuell weißes Sporenpulver zu sehen, weil ja deine Unterlage weiß ist.
    Also besser eine durchsichtige Glasscheibe oder wenigstens durchsichtige Plaste-Tüte (Frühstücksbeutel oder sowas) als Unterlage nehmen.

    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

  • Danke Ingo, schon wieder weiß ich mehr. Als mir Uwe sagte, dass ich den Stiel ausdrehen soll
    und den Hut auf eine Zeitung legen soll, da dachte ich nur, dass der Hut trocken werden muß- Also, habe ich das ganze auf den Kachelofen gelegt, damit alles schneller geht.
    Nun weiß ich genau, warum was gemacht werden muß. Schwarzes Papier ging vielleicht auch, wenn helles Sporenpulver erwartet wird. Danke nochmal.

    Gruß Fred