Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Es frühlingt immer mehr

  • Bei sonnigem Frühlingswetter mit Temperaturen um 12° zog es uns mal wieder in die Natur.


    Innerhalb von nur einer Woche ist der Bärlauch erneut gewachsen:




    Lecker, lecker, wir nahmen eine schöne Portion mit.


    Daneben fanden wir zwar leider noch keine Morcheln, dafür aber wunderschöne zarte Blütenträume:





    Wir hoffen mal, dass es keinen Kälteeinbruch mehr gibt, denn das wäre wirklich schade.


    Einen schönen Sonntag noch wünschen die Waldfreunde.

  • Ja lieber Waldfreund - Wunderbare Bilder präsentierst Du hier :agree:


    Es ist so, immer wenn jemand um diese Jahresrzeit und solch milden Temperaturen das Wort Morcheln im Forum hier schreibt, dann geht automatisch mein PC an... wirklich wahr :wink:


    Schau da mal in ein paar Tagen genauer nach, könnte sein unter dem ganzen Laub und dem vielen Bärlauch findest Du einige Morcheln.
    Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, bei so viel Bärlauch ist es ungeheuer schwer da noch eine zu sichten...und dennoch, in einem fast identisch aussehenden Waldstück fand ich einmal sogar einen Morchelbecherling...aber das war der pure Zufall :)


    Nun denn, eine Stofftasche mit frischem Bärlauch ist ja auch schon mal etwas, über das man sich freuen kann.


    VG Julius

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.