Hallo aus Niederbayern

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 6.525 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. April 2014 um 20:42) ist von lactarius.

  • Hallo zusammen,

    ich bin also NEU hier :)

    Sammle/Suche schon seit meiner Jugend Pilze, das ist jetzt auch schon über 30 Jahre her. Komme ursprünglich aus Freiburg/Breisgau, war lange in Halle/Saale und bin nun in Straubing gelandet.

    Ich möchte mein Hobby nun intensivieren und suche Leute die (auch jetzt im Februar/März schon) gerne in der Natur sind und Pilze suchen/sammeln/bestimmen. Bin viel hier in der Nähe unterwegs würde mich aber auch ein paar Kilometer in alle Himmelsrichtungen bewegen wenn ich nette, aktive Leute treffen könnte.

    Ich selbst wohne in Straubing, bin aber öfters bei Elisabethszell im Bayerischen Wald und in München.

    Freue mich über jeden Kontakt!!

    Lieben Gruß, Klaus

  • Hallo Klaus,

    ein "herzlich Willkommen" kannst Du hier aus Oberbayern vernehmen...laut und deutlich.

    Etwas lauter noch, und Du hättest es in Straubing bei geöffnetem Fenster schon hören können, ist ja nicht so weit von hier :)

    In den Wäldern bin ich aber immer etwas leiser, verspreche auch recht umsichtig zu sein und nicht so viele Pilze zu zertrampeln.

    Würdest Du mich denn mitnehmen ? Oder gar mich begleiten ? Zum Beispiel mal in die Wälder der Donauauen um Ingolstadt ?

    Ach so, weil es zu Zweit vielleicht etwas schwierig sein wird, die ganzen vollen Körbe zu schleppen - ziemlich aus Deiner Nähe kenne ich da noch jemanden, nur von schreiben her allerdings...die würde uns bestimmt beim schleppen helfen...glaube ich.

    Gemeinsam räumen wir dann ab - Ich liebe gut gefüllte Pilzkörbe über alles :party:

    In diesem Sinne, einen schönen Abend noch.
    Julius, der Hexenopa

  • Hallo Hexenopa!

    vielen Dank für deine Mail und ich komme darauf zurück sobald ich in deiner Nähe bin... würde mich sehr freuen die Donauauen mal zu durchstreifen!!

    Liebe Grüße aus Straubing, Klaus

  • Hallo Klaus,
    auch von mir ein herzliches Willkommen hier :wink:
    Wie Du siehst bin ich nicht weit weg von Dir und ich glaube, dass der Julius mich meinte mit der Anspielung:

    ".....ziemlich aus Deiner Nähe kenne ich da noch jemanden, nur von schreiben her allerdings...die würde uns bestimmt beim schleppen helfen...glaube ich."

    Ich war heute an den Donauauen in der Nähe der Staustufe unterwegs, aber da ist immer noch TOTE HOSE! Habe noch nie Morcheln gefunden :(

    Ich würde mich freuen mit Dir und Julius mal die Schwammerlkörbe zu füllen und bin auch bereit einen dieser Körbe zu tragen :D

    Einmal editiert, zuletzt von lactarius (25. Februar 2014 um 17:48)

  • Zitat von lactarius pid='9961' dateline='1393346880'

    Hallo Klaus,
    auch von mir ein herzliches Willkommen hier :wink:
    Wie Du siehst bin ich nicht weit weg von Dir und ich glaube, dass der Julius mich meinte mit der Anspielung:

    ".....ziemlich aus Deiner Nähe kenne ich da noch jemanden, nur von schreiben her allerdings...die würde uns bestimmt beim schleppen helfen...glaube ich."
    ...

    Natürlich Jutta, wen sonst? :)

    Nun ja, ich habe das eventuell etwas missverständlich ausgedrückt...
    "...und bin auch bereit einen dieser Körbe zu tragen"
    OK Jutta, aber wer trägt die übrigen Körbe??
    :D:D:D
    Wenn ich stundenlang auf allen Vieren über den Waldboden gerobbt bin, denn nur so findet man dort die Morcheln, ja woher nehme ich dann noch die Kraft, volle Körbe zu schleppen? :party:

    Das mit dem Finden regeln wir schon...denke ich und würde mich freuen.

    LG Julius

  • Also ich melde mich bald, auch bei dir, Lactarius :) Habe an der Donau auch noch nie Morcheln gefunden, das müssen wir unbedingt ändern :)

    Bis bald, liebe Grüße, Klaus