123 aktuell

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 5.256 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. März 2014 um 21:39) ist von ThomasL.

  • Hallo liebe Forianer,

    die gerade aktuelle Frage zu den Judasohren bringt mich zu meiner Frage:

    Wie kann man ein Forum "bereichern"?

    Nirgendwo in meiner Literatur findet sich ein Hinweis darauf, dass Judasohren im Trockenzustand zweifärbig anzutreffen sind.

    Könnte/sollte/ im 123 aufgenommen werden :)

    123 ist ja ein "Nachschlagwerk", selbstverständlich auch für mich.
    Da sollte bei "Auricularia auricula-judae" schon darauf hingewiesen werden.

    Eine kleine Ergänzung wäre es, allerdings eine sehr hilfreiche :)


    LG
    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht (14. März 2014 um 23:16)

  • [size=3]Hallo Peter,[/size]


    [size=3][font="Arial"][size=3]schau mal hier: Farbenspiel der Ohren
    [/size][/font][/size]


    [size=3][font="Arial"][size=3]Es steht zwar nicht explizit das Judasohren: Ohrförmig, braun, mit Adern durchzogen, meist etwas feinfilzige Oberfläche, Rückseite feinkörnig, filzig und eine blassgraue Farbe im getrocknetem Zustand haben. Aber es steht dort, wenn auch für den feuchten/nassen Zustand der Ohren. Beim Austrocknen werden die Farben intensiver. Das kann von Schwarz (braun) bis hin zu Silbergrau (blassgrau) gehen (meine Farbwahrnehmung).[/size][/font][/size]


    [size=3][font="Arial"][size=3]Gruss. Heinz
    [/size][/font][/size]

  • Lieber Heinz,

    danke für deinen Link, schöne Ohren. Mir fehlt in der Datenbank der Hinweis/die Aufnahmen dazu, das die "getrocknet" ganz anders drüberkommen. Nicht nur im"Alter", auch im Jugendstadium:

    Ihr alle stellt ja wirklich gelungene, verifizierzte Aufnahmen ein,

    die Datenbank könnte auch dahingehend aktualisiert werden,

    LG
    Peter

  • Hallo Peter
    Bei solchen Vorschlägen schicke ich Wolfgang immer eine Mail, mit angehängtem Foto. (Das Foto muß auch von dir zur Veröffentlichung freigegeben werden). Wolfgang ist immer sehr interessiert an der Verbesserung der Webseite.
    Im Alter sind die Ohren sehr verschieden im Aussehen. Hier ein Bild mit leicht angetrockneten und gefrorenen Ohren. Auch die werden nach dem Wässern wieder wie neu!

    Einmal editiert, zuletzt von Ehemaliges Mitglied 01 (15. März 2014 um 15:03)

  • Hier mal die Bilder von meinen Funden vor und nach dem Wässern, jeweils von beiden Seiten

    Sorry, die Aufnahmen sind sicher nicht optimal, aber morgen bei Tageslicht wäre ich nicht dazu gekommen, daher bei eher schlechter Raumbeleuchtung
    [hr]
    Ganz unten noch ein größeres Exemplar