Schönfußröhrling?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 2.058 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (5. Oktober 2022 um 19:46) ist von Toto1974.

  • Gefunden unter Fichten im Moos...

    Relativ klein, sehen gesund und lecker aus, sind auch nicht bitter. Das Futter blaut nicht.

  • Ich sehe da Herbst-Rotfüße. Die rote Schicht unter der Huthaut spricht dafür. Schönfuß-Röhrlinge blauen an der Porenschicht bei Berührung sofort.

    Beim ersten mal im Forum wär ein Hallo und eine kurze Vorstellung ganz nett.

    Bestimmungen im Forum anhand von Fotos sind keine Freigabe zum Verzehr. Die gibt nur ein Pilzsachverständigen vor Ort, wenn er oder sie den Pilz in die Hand bekommt.

  • Für mich sind das Rotfußröhrlinge. Könnten durchaus Herbstrotfüße sein.

    Der auf dem Einzelbild würde ich persönlich aber gerne näher untersuchen. Der wirkt auf dem Bild nicht 100prozentig wie ein Rotfuß. Zu blaß. Aber das mag täuschen.

    Rotfüße riechen m.Meinung nach immer etwas sandig/erdig.