Hallo, Besucher der Thread wurde 550 mal aufgerufen und enthält 12 Antworten

Bitte Bestimmung lepista sordida?

  • Ich denke Du hast einen Rötelritterling (Lepista). Welcher genau? Ohne Angabe zum Geruch vermutlich nicht zu benennen und ohnehin schwer, da Gerüche unterschiedlich empfunden werden. Vielleicht weiß hier jmd. mit mehr Erfahrung, worauf evt. sonst noch zu achten wäre.

    Viele Grüße aus Mittelfranken, Marcus


    P.S. Meine Beiträge sind Meinungsäußerungen und Diskussionsbeiträge, keine Wahrheiten.

  • Hallo Zusammen

    Ich sehe hier ein Violetter Rötelritterling (Lepista nuda) Einfach schon ein etwas älteres Exemplar. BG Andy

  • Hallo,

    in diesem Artikel (und in anderen)

    Schmutziger Rötelritterling, Fleischbrauner Rötelritterling (LEPISTA SORDIDA SYN. LEPISTA SORDIDA VAR. LILACEA, LEPISTA SORDIDA VAR. OBSCURATA, RHODOPAXILLUS SORDIDUS FORMA OBSCURATUS) (123pilzsuche-2.de)

    ist von den verschiedenen "kaum zu unterscheiden"den Rötelritterlingen die Rede. Andy, vielleicht hast Du Tipps, wie Sie doch zu unterscheiden sind?

    Gruß, Marcus

    Viele Grüße aus Mittelfranken, Marcus


    P.S. Meine Beiträge sind Meinungsäußerungen und Diskussionsbeiträge, keine Wahrheiten.

  • Hallo Marcus

    An der Hutfarbe, Stielfarbe, Geruch, Habitat.

    Hier wird zwar der typische Geruch nicht beschrieben, aber ich sehe auf dem Fund Ortsbild -> Nadeln und einzelne Laubblätter -> somit ein Mischwald mit mehrheitlich Nadelbäume.

    L. personata -> hat einen eindeutigen Lilafarbenen Stiel, mehrheitlich Wiesen Habitat.

    L. sordida -> Geruch nicht so intensiv wie L. nuda ist eher etwas zierlich im Habitus und hat meistens Hut und Stiel gleichfarbig, schmutzig braun.

    L. panaeolus -> Geruch mehlartig. Habitat Parks, Wiesen.

    L. nuda -> Geruch parfümiert, Habitat Mischwald, ich finde diesen oft im Nadelwald.

    L. glaucocana -> Geruch auch parfümiert jedoch heller in den Farben, eher kräftiger im Habitus.


    Das ist jetzt nur Theorie und vom Bild her nur eine Vermutung aufgrund meinen gefunden FK.

    BG

  • Hallo,

    ich würde die Gerüche der Lepisten so beschreiben:

    L. saeva/personata: indifferent, nicht markant nach irgendwas

    L. sordida: ebenso

    L. panaeolus: etwas mehlig, etwas parfümiert, leicht nebelkappenartig

    L. nuda: deutlich nach Multivitaminsaft (fehlt dieser Geruch, ist immer L. sordida sehr wahrscheinlich)

    L. glaucocana: süßlich nach angetrocknetem Putzlappen

    (L. irina: parfümiert, ähnlich wie Nebelkappen, aber nicht so stark)

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Daniel

    Die kann man durchaus verwechseln mit Cortinarien. Die Unterschiede dazu sollte man kennen wenn man L. nuda agg für Speisezwecke sammelt. BG Andy

  • Hallo Daniel,

    wenn du die gefundenen Pilze nicht sicher kennst, solltest du damit zum Pilzberater in deiner Nähe. Das gilt für alle Pilze, auch für vermeintliche "Anfängerpilze". Anfänger können alles mit allem verwechseln.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Daniel,

    wenn du die gefundenen Pilze nicht sicher kennst, solltest du damit zum Pilzberater in deiner Nähe. Das gilt für alle Pilze, auch für vermeintliche "Anfängerpilze". Anfänger können alles mit allem verwechseln.

    FG

    StephanW

    :)sicher !ich habe schon etwas geplant für nächste Pilzsaison,bzw Eintritt in Pilzverein

  • Das ist natürlich noch besser als die Pilzberatung. Im Pilzverein sind immer irgendwelche Auskenner und Experten, die dir die Pilze bei Exkursionen direkt im Wald erklären können.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.