Väterchen Frost

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 900 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. November 2022 um 10:21) ist von Murmel.

  • Hallo miteinander,


    seit etwa 1-2 Tagen haben wir hier Frost. Und bei Frost fällt mir gaaaanz viel ein. Tolle Fotomotive, Winter, bitterkalt, Austernseitlinge, Frostschnecklinge und dass es bis Weihnachten nicht mehr lange hin ist.

    So sah es heute auf der Grubenlorchelwiese aus.



    Sie haben sich erstaunlich gut gehalten. Die Grubenlorcheln.

    Auch für die Pfanne gabs noch was. Gefroren. Butterpilz.

    Sogar den Ring kann man noch erkennen.

    Aber jetzt, der Frostschneckling.


    Mit einem wäre ich schon zufrieden gewesen. Aber dann sah ich noch diesen.


    Väterchen Frost hat für mich so zugeschlagen, dass ich Angst um meine Finger hatte. Ich hatte fast Erfrierungen. Und das tut ungemein weh, wenn dann die Hände wieder "auftauen".

    Ich hoffe dennoch, dass Euch mein kleiner Ausflug im Frost gefällt. Und sage danke fürs Anschauen.


    Liebe Grüße von der


    Murmel

    Liebe Grüße

    Murmelchen

    Von mir gibts hier im Forum auch keine Verzehrfreigabe.

  • Hallo Uwe, moin,


    für mich ist es Winter. Und ja, ich bin über mich selber sehr überrascht. Frühe in jungen Jahren war ich nicht soooo empfindlich. Je älter ich werde, desdo mehr nimmt diese Empfindlichkeit zu.

    Danke für den Tipp mit den Taschenwärmern.

    Liebe Grüße von der


    Murmel

    Liebe Grüße

    Murmelchen

    Von mir gibts hier im Forum auch keine Verzehrfreigabe.