Beiträge von Murmel

    Huhu Uwe,



    ich danke Dir. Und ja, für die Pilze mache ich auch das.


    Wenn ich dann auch noch was lernen kann, juhu, dann freu ich mich doch sehr. Die lieben User hier im Forum, alles ist wunderbar für mich.



    Liebe grüße



    Murmel

    Hallo Uwe,



    bei mir sollte immer jemand mit gehen. Ich bin ja im Wald auch mit dem Rolli unterwegs. Da kannst mich ja ruhig mal ein wenig einhaken. Das machst Du schon für mich. Lieb anlächelt.



    Liebe grüße




    Murmel

    Hallo zusammen,



    Matin, ich geh jetzt lieber mit Uwe mit. Ich seh so gar keinen braunen Samtfuß.


    Vllt ist sowohl der Fruchtkörper als auch das Holz zu morsch.


    Roland? Kannst Du noch Bilder nachliefern? Von Oben, das Habitat und den Wald selber.



    Grüße




    Murmel

    Hallo zusammen,



    juhu, mein erster allein bestimmter Täubling.


    Ja Thiemo, das sollte ich dann aber wissen. Ob da Papaeln dabei waren. Gegenüber vom Fundort, da könnten welche stehen.


    Andy, auch dieser Fruchtkörper wollte einfach nicht absporen. Ist das zu "anstrengend" für den Fruchtkörper? Jetzt muß ich ja selber mal lachen.


    Und Uwe, Du hast natürlich recht, wenn Du sagst, dass der Geschmack das wichtigste Merkmal ist.


    Rigo auch Dir danke ich.




    Liebe grüße




    Murmel

    Hallo Uwe,


    mom, ich koste mal eben.


    Etwas schärflich, aber echt nur wenig. Ich hatte am Hutrand gekostet.



    Grüße




    Murmel

    Hallo zusammen,


    und wieder habe ich einen Täubling gefunden. Eigentlich ein hübsches Kerlchen.


    Fundort: Wiese, unter Birken, Viel Moos,

    Hut: ca. 4-5 cm Durchmesser, graugrünbraun, bereift, leicht eingerollt, mittig Vertiefung, Huthaut ca. 1/3 abziehbar

    Lamellen: dicht stehend, an Stielspitze angewachsen, cremefarben,

    Stiel: weiß, ca. 2-3 cm hoch, brauner Fleck an der Stielbasis,

    Geruch: neutral,


    Sporenabwurf: 1. Versuch gescheitert, 2.ten Versuch gestartet,







    Nun zur Chemie.


    Eisensulfat



    Melzers



    und KOH 20%



    Wo kann ich nach diesem Täubling suchen? Bin ich gar beim blaugrünen Reiftäubling gelandet? Wie seht Ihr das?




    Liebe grüße



    Murmel

    Hallo zusammen,


    erst mal dankeschön Gelbfieber fürs Mikroskopieren.


    Uih, das hätte ich jetzt nicht erwartet. Wieder ein ( sehr) seltener Fund. Unglaublich.




    Liebe grüße



    Murmel, die das jetzt erst wieder mal sacken lassen muß.

    Hallo Stephan,


    oja danke. Danke. Jetzt weiß ich, wo ich bin, wenn dies oder das fehlt. Was ich machen kann. Danke Dir.


    Wie ist das, wenn ich mit Chemie arbeite, dann kann ich quasie alles einsetzen. Oder? Also von dem was ich habe. Es ist scheinbar ein bißchen auch experimentieren?




    Liebe grüße



    Murmel

    Hallo zusammen,


    also die Sache mit dem Sporenpulver hat leider nicht geklappt. Ich hatte ihn unter einem Glas auf schwarzen Untergrund. Er mochte nicht. Jetzt hab ich den anderen dort drunter. Mal sehen, ob er mag.

    Das Verfärbungsverhalten? Wäre es in diesem Falle egal, was ich an Chemie drauf geben? Ich habe Eisensulfat flüssig, KOH 20% und Melzers. Mehr leider nicht.


    Ich konnte keinen Ring erkennen und auch keine Velumreste irgendwo. Und all das hat mich ja soooo ideenlos gemacht. Der Geruch war auch weg, als meine Dose beim nach Hause kommen öffnete. Ich hatte daraufhin wirklich nix mehr, was ich greifen konnte. Was es nicht sein kann, das konnte ich schon benennen.


    Auf jeden Fall danke ich allen, die Ihre Meinung dazu genannt haben.



    Liebe grüße




    Murmel

    Hallo James,



    Du meinst sicherlich einen Knoblauchschwindling.


    auf den Tl Bildern würde ich sagen, dass es Zunderschwämme sind, die ich darauf sehe. Bei den Indoor-Bildern sehe ich die Farben anders. Sind das andere Pilze?



    Grüße




    Murmel

    Guten Morgen zusammen,


    haben die grünen und blauen Grünspanträuschlinge nicht Ringe? Wie ist das? sind die jetzt bei diesem gezeigten Exemplar vergangen?


    Liebe grüße




    Murmel

    Hallo Uwe,



    nein der Würzige ist´s nicht. Den kenne ich. Sein Hut ist heller in der Farbe. Er roch nicht gut. Der würzige riecht anders.



    Grüße



    Murmel

    Hallo zusammen,


    heute habe ich diesen Wicht gefunden. Und bin echt vollkommen Ideenlos.


    Fundort: saurer Boden, Wegrand, Mischwald,

    Hut: dunkles Lederbraun, halbkugelig, Rand cremefarben, eingerollt,

    Lamellen: cremefarben, untermischt, bis Stielspitze angewachsen,

    Stiel: feine braune Flocken auf cremefarbenen Untergrund, Stielspitze cremefarben,

    Schnittbild: innen komplett gefüllt, weiß,

    Geruch: unangenehm bei der Entnahme aus dem Boden, Stunden später geruchlos.










    Ich habe überhaupt keine Peilung, in welche Richtung ich suchen könnte.



    Lieben Dank fürs helfen.



    Liebe grüße




    Murmel

    Hallo zusammen,



    heute habe ich wieder einen Öhrling? gefunden. Die Frage ist nur welcher das sein kann?


    Fundort: Moos, saurer Boden, Wegrand,

    Farbe des FK: dunkles lederbraun,

    FK: wellig gerollt, schwarze Ränder, Trockenschaden?

    Stiel: nur wenig vorhanden








    Könnte das ein Schneckenöhrling sein? Was meinen denn die Experten?



    LIeben Dank fürs helfen.



    Grüßle




    Murmel

    Guten Abend zusammen,


    also ich mag ihn schon essen. In gaaaaanz jungem Zustand. Ich mag sie aber nicht mir Eier zusammen. Das wird dann etwas, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll, "geronnen". vllt so. Und das mag ich dann nicht haben.


    Sauerbraten bitter? Boris, das hatte ich noch nie gehabt. Sauerbraten sauer, das ja. Aber bitter?


    Ich denke, wie Stephan das auch schreibt, wenns nicht schmeckt, dann weg lassen. Sonst würgt es einen ja.



    Liebe n8tigrüße



    Murmel

    Hallo Uwe,



    ich dachte echt immer, dass Austern tiefe Temperaturen brauchen, um Fruchtkörper zu bilden. Bei uns isses ein wenig kühl gewesen, ja das stimmt. Aber Minusgrade hatten wir keine. Wenn dann mal Frost war, kommen dann genau dort die Austernseitlinge? Oder sind die dann nur vergangen? Und das wars dann?


    Auf jeden Fall danke ich Dir.


    Liebe grüße



    Murmel