Ein paar aus letzter Zeit

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 3.793 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (23. Mai 2014 um 00:25) ist von Heuler22.

  • Hallo Pilzfreunde,

    auch in Sachsen hat dieses ungewöhnliche Wetter seine Spuren hinterlassen und einiges hervorgebracht, was es sonst um diese Jahreszeit noch nicht gibt. Hier ist eine kleine Auswahl:

    Ungewöhlich viele Spitzmorcheln für meine saure Gegend.

    Raufüße vom 25.04. und gestern.

    Kahler Krempling am 25.04.

    Flocki am 1.Mai.

    Natürlich gab es auch das Normale wie Stockschwämmchen und Mairitterling.

    Viel Erfolg wünscht Euch

    Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg,
    Gratulation, sehr schöne Funde!
    Spitzmorcheln würde ich auch gerne mal finden.
    Viele Grüße und guten Appetit, Waldreund.

  • Hallo Jörg
    Jetzt bist du auch auf diese Plastik-Scherzartikel aus Fernost reingefallen??? :omg:
    Morcheln gibt es doch im realen Leben nicht! :wink:

  • Hallo Jörg,

    was die Morcheln betrifft, die Du abgelichtet hast...die sind da nun wirklich nicht ungewöhnlich.
    An solchen Stellen wachsen sie eben, und dort dürfte der Boden dann auch oberflächlich leicht versauert sein.

    Wie im Bilderbuch eben.

    VG Julius

  • Zitat von Uwe pid='11135' dateline='1399821129'

    Hallo Jörg
    Jetzt bist du auch auf diese Plastik-Scherzartikel aus Fernost reingefallen??? :omg:
    Morcheln gibt es doch im realen Leben nicht! :wink:


    Hallo Uwe,

    reingefallen bin ich darauf nicht. Ich habe sie einfach an unsere einheimischen Vietnamesen weiterverkauft. Damit sind sie gewissermaßen wieder dort angekommen wo sie herkamen:D.

    Hallo Waldfreund,

    gibt es bei Dir keine Asiaten? Die stellen diese Imitate immer im April und Mai auf um gutgläubige Pilzsammler zu täuschen und an deren Existenz glauben zu lassen.

    Hallo Julius,

    bei mir muss nichts mehr oberflächlich versauern. Bei mir ist der Boden fast überall sauer:P. Meinen bisherigen Fundrekord konnte ich diese Saison um mehr als 200 Imitate verbessern:D.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten