Durchgefroren

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 386 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (11. Dezember 2022 um 00:01) ist von Steigerwaldpilzchen.

  • Hallo,

    obwohl die meisten Pilze sich rarmachen (man sieht es auch an den Aktivitäten hier im Forum) gibt es doch immer noch etliches zu finden, insbes. bei den „Baumpilzen“.

    Bei Frost und beginnendem Schneefall fand ich diesen Rötenden Blätterwirrling (Daedaleopsis confragosa) mit -wie ich finde- interessanten Lamellen bzw. Poren.

    Außerdem einen schönen Gallertfleischigen Fältling (Merulius tremellosus)

    Und noch einen Zimtfarbenen Weichporling (Hapalopilus nidulans)

    Alle drei steinhart gefroren.

    LG Emil