Tolle Winterpilztour am ersten Weihnachtsfeiertag, Samtfüße, Austernseitlinge und mehr

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 628 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (26. Dezember 2022 um 16:49) ist von Der Baumi.

  • Liebe Pilzfreunde,

    ich wünsche euch allen ein schönes und friedliches Weihnachtsfest.

    Heute war ich wieder unterwegs, um nach Winterpilzen Ausschau zu halten, Samtfüße, gelbstielige Muschelseitlinge und Austernseitlinge konnte ich wieder zahlreich finden. Und einen Pilz, den ich nicht ganz genau einordnen kann, er erinnert mich etwas an Schwefelköpfe, aber der geschuppte Hut macht mich doch stutzig. Kann mir jemand einen Tipp geben?

    1

    2

    3

    Herzlichen Dank im Vorraus

    Pilzgrüsse vom Baumi


    Hiatamandl

    Hab die Bilder mal eingebunden, so ist die Bilderstrecke einfach angenehmer zu sehen.

  • Hallo Baumi,

    die mit dem geschuppten Hut könnten Pappelschüpplinge sein. Alle anderen sind sehr schön fotografiert.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.