Hallo, Besucher der Thread wurde 2,5k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Neuer Moderator und Aufräumarbeiten

  • Liebe Forenfreundinnen und -freunde,


    zuerst möchte ich unseren Boern in der Runde der Moderatoren recht herzlich begrüßen.
    Die Aufgabe wurde ihm etwas untergejubelt und er hätte auch nein sagen können. Es freut mich aber riesig das er das nicht getan hat und uns künftig unterstützen will.
    Einige kennen ihn ja schon durch seine hervorragenden Beiträge, andere aus dem befreundeten Forum "Pilzforum.eu".
    Er wird eine Bereicherung sein, auch wenn er nicht soviel Zeit hat wie er gerne hätte.


    Also herzlich Willkommen Pablo.



    Wie man sicher auf den ersten, naja vielleicht auch erst auf den zweiten Blick sieht, habe ich das Forum auf Pablos anraten etwas umgebaut.
    Es wurde schon etwas unübersichtlich und aus 19 Hauptkategorien sind nun 11 geworden.
    Sollte Euch dabei etwas nicht gefallen oder ihr Anregungen haben wie man das noch weiter verbessern kann, immer her damit.


    Nun aber nicht zu viel geschrieben
    weiterhin recht viel Spaß und Freude hier im Forum


    Gruß Frank

  • Hallo, Frank!


    An dich ein spezielles Dankeschön, es freut mich, hier dazu zu gehören und auch mitgestalten zu dürfen.


    Wie man das Forum so gestaltet, daß alle sich wohl fühlen, sich gut zurechtfinden und Spaß haben können, ist ja auch ein wichtiger Punkt.


    Dazu sind natürlich die Meinungen von allen Mitgliedern wichtig!
    Nur Mut, schreibt dazu was ihr denkt und wie ihr euch euer Lieblingsforum vorstellt!
    Kommunal - und Europawahlen sind gut und wichtig, aber auch hier lässt sich ja etwas Mitgestalten.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,


    auch von mir ein herzliches Willkommen als Moderator.


    Du gehst sofort los und packst das Ganze ja gut an :agree:


    Mitgliedsmeinungen einzuholen ist immer eine tolle Sache. Wenn denn auch die Mitglieder mitspielen.......:)


    Ich persönlich finde, dass die webseite toll gemacht und aufgebaut ist.


    Auf facebook mach ich schon immer "Reklame" dafür, v.a. wenn es um Pilzbestimmungen geht, verweise ich immer auf 123Pilze.de


    Denke jedenfalls, dass es augenblicklich - so wie es ist - o.K. ist und keiner Änderung bedarf.

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo, Jutta!


    Du hast völlig recht:
    Auch keine Antwort kann eine Antwort sein. Es kann dann heißen: "Mir gefällt's hier, ich fühle mich wohl, es darf gerne so bleiben, wie es ist."


    Ein bisschen Diskussion kann aber auch nicht schaden.
    Ich erinnere mich noch, daß im Nachbarforum im Frühjahr 2013 auch einiges umgeräumt wurde. Mit der Konsequenz, daß es zwar übersichtlicher wurde, einige Mitglieder aber auch unzufrieden wurden, weil bestimmte Rubriken in anderen Foren eigegliedert wurden.
    Das muss ja auch nicht sein, wenn es sich vermeiden lässt. Man kann ja über alles reden.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.