Frost-Kollektion

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 675 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (4. März 2023 um 19:27) ist von Emil.

  • Hallo, trotz unwirtlicher Bedingungen habe ich heute Vormittag doch etwas Glück gehabt.

    Nichts Besonderes aber man freut sich über jeden Fund. Bei einigen Bestimmungen bin ich nicht ganz sicher. Bin dankbar für Korrekturen.

    LG Emil

    Borstentramete (Coriolopsis spec.) an Pappel

    Flacher Lackporling oder Malerpilz (Ganoderma applanatum) an Erle oder Weide

    Kiefern-Feuerschwamm (Porodaedalea pini) 4-5 m hoch

    Rötender Blätterwirrling, Rötende Tramete (Daedaleopsis confragosa) Holz unbek., aber keine Rotbuche

    Eichen-Feuerschwamm (Phellinus robustus)

    Stoppeliger Drüsling (Exidia glandulosa) an Eiche

    Laubholz-Harzporling (Ischnoderma resinosum) an Eiche

    Laubholz-Harzporling (Ischnoderma resinosum) darunter resupinater Angebrannter Rauchporling (Bjerkandera adusta) an Eiche

    Angebrannter Rauchporling (Bjerkandera adusta) an Eiche

  • Hallo Emil

    Der Eichenfeuerschwamm mit Spechtwohnung ist super! :thumbup:

    Mit Borstentrameten kenne ich mich nicht aus, ansonsten stimme ich überall zu.

    Rötender Blätterwirrling, Rötende Tramete (Daedaleopsis confragosa) Holz unbek., aber keine Rotbuche

    Das ist auch egal, der mag viele Hölzer, aber Laubhölzer müssen es sein.

  • Hallo Uwe,

    Eichenfeuerschwamm mit Spechtwohnung

    die Spechte mögen vermutlich das weichere Holz, welches durch die vom Feuerschwamm verursachte Weißfäule entsteht.

    LG Emil

  • Hallo Emil

    Der ist wirklich wunderschön -> Eichen-Feuerschwamm (Phellinus robustus)

    Du hast da ein sensationelles Habitat.

    BG Andy

  • Hallo Uwe, Hallo Andy,

    für Liebhaber von Eichen-Feuerschwämmen mit Spechtloch habe ich eine Zugabe aus älteren Wanderungen.

    LG Emil