Hallo, Besucher der Thread wurde 3,7k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Grüße vom Bodensee

  • Hallo zusammen,


    ich hab´mich hier nach längerer Zeit zeitweiligen Mit-Lesens angemeldet und will mich kurz vorstellen.


    Ich bin Pilz-Junkie im dritten Jahr, mein Suchgebiet ist der Raum Konstanz/ Bodensee, insbesondere Bodanrück.


    Meine Online-Pilzheimat ist eigentlich eines der verwandten Foren, wo ich mich heimisch fühle und inzwischen einige Kontakte auch über die virtuelle (Pilz-)Welt hinaus geknüpft habe.
    Gerade weil mir schon für das Nachbar-Forum zu wenig Zeit bleibt werde ich mich hier wohl eher sporadisch zu Wort melden, bevor ich das tue gehört sich dennoch eine ordentliche Vorstellung :happy:!


    Auf das Forum bin ich über die wunderbaren 123pilze.de-Arten-Portraits gestossen, an denen man im www nicht vorbeikommt und die mir schon oft bei der Bestimmung geholfen haben :lightbulb:.


    Über Kontakte aus meiner Gegend würde ich (wir - meine Frau ist genauso Pilz-begeistert) mich freuen.


    Als Einstand poste ich ein Bild von einem der schönsten Funde aus dem letzten Jahr - Cortinarius praestans, die Schleiereule.



    Beste Grüße in die Runde,


    Andreas

  • Hallo, Andreas!


    Soso, du auch hier. Das ist ja eine famose Sache!
    Freut mich sehr. Weil interessante Pilze und Leute gibt's ja auch hier.
    Grüße an Conny!



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Andreas!
    Herzlich Willkommen hier im Forum!
    Da hast du uns ja ein wundervolles Bild von der für uns sehr seltenen Schleiereule gepostet - Danke dafür! Bei uns in Niederbayern - zu sauren Boden - gibt es diese kaum!


    Wir lieben Bilder von so wunderbaren Pilzen!


    :agree:

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Hallo zusammen,


    Danke für die Rückmeldungen,


    @ Wolfgang: Die Schleiereule ist auch hier selten, war ein schöner Fund im letzten Jahr - und dann auch noch in so schöner Formation..
    Dafür gibt´s hier beispielsweise keine Trompetenpfifferlinge - schon gar nicht "tonnenweise" wie Du in einem Beitrag erwähnt hast (lechtz!).


    @ Markus: Soso - Du treibst Dich also auch hier rum! Wunderbar. Wir sehen uns!


    LG


    Andreas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.