Holzbewohnende Pilze am 1. und 2. Feiertag

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 277 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (29. Dezember 2023 um 09:57) ist von Emil.

  • Hallo, Spaziergänge an den Weihnachtsfeiertagen haben mich jede Menge holzbewohnende Pilze finden lassen. Wer sie mag, ist herzlich eingeladen zu schauen.

    Hier der 1. Teil

    Stoppeliger Drüsling

    Eichenwirrling

    Laubholz-Harzporling

    Großer Zystidenkammpilz

    Violetter Knorpelschichtpilz

    Gallertfleischiger Fältling

    Winter-Stielporling

    Nördl. Zinnoberschwamm

    Rötliche Kohlenbeere

    Eichen-Feuerschwamm

  • 2. Teil

    Kiefern-Feuerschwamm, ungewöhnlich tief wachsend, ca 25 cm über Boden

    Zahnförmiger Violettporling

    Zweifarbiger Knorpelporling

    Gallertfleischiger Fältling

    Parasitärer Alabaster-Kernling und sein Wirt der Blutende Nadelholzschichtpilz

    Angebrannter Rauchporling

    Zahnförmiger Violettporling

  • Wunderschöne Bilderserie. Viele Dank Emil.

    Macht richtig Lust, Morgen auch mal wieder durch die Wäldern zu streifen.

    BG Andy

  • Hallo Uwe

    Hast du auch den wissenschaftlichen Namen dafür?

    Zahnförmiger Violettporling (Trichaptum fuscoviolaceum).

    Es könnte auch T. laricinum sein. Da der wohl eher an Lärche wächst, habe ich mich für T. f. entschieden, denn meinen fand ich an Kiefer. Auch T. abietinum käme in Frage. Ich finde auch Exemplare, die Merkmale beider Arten aufweisen. Deshalb denke ich oft, das ist nur eine Art in verschiedenen Formen. Man müsste wohl mikroskopieren aber das kann ich nicht.

    LG Emil