Liest hier eine in München lebende Schweizerin mit?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 380 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (3. April 2024 um 12:19) ist von MisterX.

  • Hallo,


    ich probier es jetzt auch noch hier:


    Am 17.3. habe ich in einem Wald nördlich von München eine Schweizerin die in München wohnt getroffen. Zu viert waren wir dann ein bisschen auf Morchelsuche, am Ende habe ich sie noch zur S-Bahn gefahren. Ich würde sie gerne wiedersehen. Vielleicht klappts hier ja...


    Beste Grüsse,


    TomTomTom

  • Lieber Tom

    Somit viel Glück von mir auch über diesen Kanal.

    Beste Grüsse

    Corinne

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben.
    Zur Pilzbestimmung für Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Falls sie sich nicht meldet, würde ich den Wald des Öfteren in Zukunft mal ansteuern. Da wird sie ja sicher nicht nur ein einziges Mal unterwegs sein, vor allem, wenn es um Morchelgebiete geht. Wenn die Sympathie gegenseitig war, macht sie vielleicht dasselbe.

    Drücke fest die Daumen!

    Alle meine Aussagen in diesem Forum sind nur als Bestimmungshilfen und keinesfalls als Verzehrfreigabe zu verstehen.