Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Koralle, aber welche?

  • Dieses Teil ist nach Buch irgendeine Art von Koralle, aber ich seh da jetzt zwar gewisse Ähnlichkeiten zu den Bildern, aber nicht so, dass mans einer Art direkt zuordnen kann. Dazu die Beschreibung, dass die Spitze bei der ähnlichsten Art bitter schmeckt, ich schmeck da leider gar nix.

    Einmal editiert, zuletzt von uli12us ()

  • Hallo, Uli!


    Die echten Korallen (Gattung Ramaria) sind extrem schwierig zu bestimmen, meist ist das nur nach mikroskopischen Merkmalen und mit guter Spezialliteratur möglich.


    Glücklicherweise ist das hier keine echte Koralle, sondern ein Zwergerlfeuer (Calocera viscosa).



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Aha danke, ich hab jetzt mal kurz nachgelesen, da scheints ja mehrere hundert, nahezu identische zu geben, von denen grade mal ne Handvoll essbar ist.
    Rein schon aufgrund der Grösse scheidet so ein Teil ja eh für den Zweck aus.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.