Kann es noch gar nicht glauben...

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 3.240 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. März 2015 um 21:41) ist von Norbert.

  • ...und wie heißt es so schön, ein blindes Huhn findet....usw..

    Habe heute früh mit den Hunden ein neues Waldstück im Forstenrieder Park erkundschaftet und siehe da,
    ich wollte meinen Augen kaum trauen... HAAREIS!!!

    Mitten in dem Waldstück stand eine kleine Gruppe von schönen alten Buchen.
    Bewundernd sah ich zu ihnen auf und als ich wieder weiter wollte,... aber seht selbst:





    Ich konnte mein Glück kaum fassen, zumal ich nur zufällig meine Bilderkanone dabei hatte.

    Schönen Nachmittag und servus,


    da monaco.

  • Hallo monaco,

    sehr schöner Fund, gratuliere. Ich habe so etwas noch nicht gefunden!!!

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Sehr schöner Fund (hätte ich auch gerne mal).
    Ich habe vor kurzem einen Fernsehbericht gesehen, dort wurde erläutert dass dafür auch indirekt ein Pilz verantwortlich ist (ob das wirklich erwiesen ist oder nur eine Theorie weis ich aber nicht).

    Bestimmungsvorschläge sind immer unter Vorbehalt. Auf keinen Fall sind eine Freigabe zum Verzehr.