Hallo, Besucher der Thread wurde 3,8k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Exemplare im Garten

  • Hallo Pilzfreunde, vielleicht werdet ihr lachen, aber ich bin nur mit einer Uralthandykamera ausgestattet und möchte eigentlich nur wissen, ob der gefundene Champignon aus dem Garten der Anisegerling ist oder nicht. Entschuldigung für die schlechten Bilder, kommt nicht wieder vor.












    Er riecht nicht unangenehm oder nach Tinte.
    Duftet halt pilzig und wenn mich meine Sinne nicht täuschen auch leicht nach Anis. Aber darum meine Rückfrage, rein aus Interesse.
    Ach und die Stilbasis ist nicht stark gelb- keines Alters - das ist für mich ein Ausschlußkritierium des giftigen Kabolchampignons mehr.


    Ich hoffe ihr könnt mit den Bildern was anfangen.


    Und vielen Dank schon mal!


    Lieben Gruß
    Dany

  • Hallo Dany,


    wenn der Pilz nicht unangenehm nach Tinte oder Desinfektionsmittel riecht, ist das schon ein gutes Zeichen. Sollte es ein Anis
    - oder Schafchampigon sein, so tretten gelbliche Verfärbungen nach Druck auf. Dies geschieht nicht sofort wie bei den giftigen Arten, sondern dauern etwas länger.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Zitat von weisheit pid='23080' dateline='1439925280'

    Hallo Dany,


    wenn der Pilz nicht unangenehm nach Tinte oder Desinfektionsmittel riecht, ist das schon ein gutes Zeichen. Sollte es ein Anis
    - oder Schafchampigon sein, so tretten gelbliche Verfärbungen nach Druck auf. Dies geschieht nicht sofort wie bei den giftigen Arten, sondern dauern etwas länger.


    Huhu!


    Ja und genau so ist es auch.


    Die Beiden sind sich aber auch sehr ähnlich, und schade dass ich keine Kostprobe machen kann, weil ein paar Meter weiter eine 30 Zone ist.
    Der Regen die letzten Tage tat offensichtlich gut, im Wald werde ich bestimmt wieder fündig. Fehlt nur noch eine bessere Kamera.
    Die Pilzhochsaison scheint mal wieder da.


    Danke Dir!


    Dany

  • Gern geschehen, sehe nur, dass ich Schreibfehler gemacht habe, was ich gar nicht gern habe.:(

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Zitat von weisheit pid='23083' dateline='1439926949'

    Gern geschehen, sehe nur, dass ich Schreibfehler gemacht habe, was ich gar nicht gern habe.:(


    Ist mir gar nicht aufgefallen der Tipppfehler. Und ändert ja nichts an der Sache. Damit möchte ich sagen, dass die Konzentration aufs Wesentliche zu klappen scheint, worauf es ja schlussendlich ankommt.


    Hasta Luego


    Dany

  • Bei einer Kostprobe (ausspucken!) dürfte der angrenzende Verkehr ziemlich unerheblich sein. Selbst wenn Schadstoffe enthalten sein sollten atmest Du in der Zeit der Kostprobe sicherlich mehr davon ein, als durch die Kostprobe selbst in Deinen Körper geräht.


    Ob das jetzt beruhigend ist?:D

    Bestimmungsvorschläge sind immer unter Vorbehalt. Auf keinen Fall sind eine Freigabe zum Verzehr.

  • Zitat von ThomasL pid='23096' dateline='1439971889'

    Bei einer Kostprobe (ausspucken!) dürfte der angrenzende Verkehr ziemlich unerheblich sein. Selbst wenn Schadstoffe enthalten sein sollten atmest Du in der Zeit der Kostprobe sicherlich mehr davon ein, als durch die Kostprobe selbst in Deinen Körper geräht.


    Ob das jetzt beruhigend ist?:D


    Ich will ganz ehrlich sein. Ich mag auch Champignons 1. Wahl aus dem Glas. ☺


    Wenn ich durch die Straßen radel und teilweise die vielen Obstbäume sehe, da denke ich mir, ist doch gut aber nicht meins.
    Ich werde deinen Tipp trotzdem annehmen und mal nachsehen was mir die Kostprobe geben kann. Sinne tasten instinktiell.


    Und ja, bin beruhigt! lach
    Ciaoi
    Dany

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von danydanone ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.